6 Sep

Jungwinzer und Jungwinzerinnen bei der Arbeit

Von der Traube zum Most – dies erlebten unsere Kinder am 16.9.2014. Ausgestattet mit Leiterwagen, Kübeln, Scheren und großen Behälter gingen wir in die Schweitzerstraße zu Familie Ing. Breyer zur Weinlese. Als all unsere Behälter gefüllt waren kehrten wir zurück zum Kindergarten und machten uns an die Verarbeitung der Trauben. Es war gar nicht so einfach die einzelnen Trauben von der Rispe zu pflücken. Weißt du, dass du ganz viel Kraft in den Fingern brauchst um die einzelnen Trauben zu zerquetschen. Erst dann können sie in die Presse geschöpft werden. Fertig verarbeitet wird unser selbst hergestellter Most in Flaschen gefüllt und von uns verkostet.

« 1 von 2 »

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>